Wer wir sind:

Ein kleines Team älterer Menschen, die ihre Computer-, Hard- und Software-Kenntnisse gerne an andere Leute weitergeben – jeden Alters. Wir wollen helfen, mit PC, Laptop, Tablet und Smartphone sinnvoll umzugehen und Software möglichst störungsfrei anzuwenden. Als Problemlöser sind wir gut, aber nicht perfekt. Mit Smartphones haben wir inzwischen auch einige Erfahrung, aber wir arbeiten noch an unserem Knowhow.

Wo wir beraten:

Wir sind Teil des Hilfe-Systems im Denkendorfer Verein Senioren- und Altenhilfe und beraten meist im 14-täglichen Turnus im Denkendorfer Bürgertreff, Friedrichstraße 3 – ab 2020 in Kooperation mit dem Generationentreff.

.

Was wir nicht können:

Wir veranstalten keine Computerkurse. Dafür müssen wir auf die Volkshochschulen und andere Anbieter verweisen.

Unsere nächsten Termine:

  • Die ehrenamtliche und kostenfreie PC-Beratung setzt ihre offene Beratung fort: In der Regel im 14-täglichen Turnus jeweils montags von 15 bis 17 Uhr.
  • Die nächsten Termine der offenen Beratungen sind 2020:  Montag, 9. März, 23. März, 20. April, 4. Mai, 18. Mai.
  • Wir beraten nicht mehr in der Albert-Schweitzer-Schule, sondern im Bürgertreff, Friedrichstraße 3. Zu finden ist er über Treppen von der Friedrichstraße bzw. der Kirchstraße aus. Eine Skizze finden Sie unten auf dieser Seite.
  • Für dringende Anliegen kann man sich zwischen den Beratungsterminen per Mail an ok-pc@gmx.de wenden. Falls wir Lösungen Ihres Problems per Mail anbieten können, machen wir das gerne. Möglicherweise müssen Sie darauf jedoch einige Tage warten.
  • Auch unsere Homepage bietet für einige Fragen Lösungen an. Hier finden Sie im Blog Tipps für einen sichereren und zuverlässigeren Umgang mit Computern.